Neuigkeiten

Neue Preise für den internationalen Briefversand 2022

Die Deutsche Post AG (DPAG) hat am 09.11.2021 über die neuen Preise für den internationalen Briefversand ab 01.01.2022 informiert. Gründe hierfür sind die COVID19-Pandemie und die dadurch verknappten und teurer gewordenen Transportkapazitäten. Zeitgleich sind die Zustellkosten im Ausland signifikant angestiegen.

Betroffen sind folgende Produkte:

  • Dialogpost International
  • Presse International zum Kilotarif
  • Briefe International zum Kilotarif

Zur Vereinfachung des Portfolios fallen folgende Produkte ab dem 01.01.2022 weg:

  • Presse zum Einzeltarif (Alternativen: Briefe zum Einzeltarif oder Presse zum Kilotarif)
  • M-Beutel Presse (Alternativen Presse zum Kilotarif oder DHL Paket International)
  • Ländernachweis (Alternative Warenpost International Tracked)

Alle ab dem 01.01.2022 geltenden Preise für Ihren internationalen Briefversand finden Sie hier.

Ja, ich will mehr Effizienz!

Mit der Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.*

Alle mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Gerne auch telefonisch unter:

+49 30 364440-0

Allgemeine Anliegen:
+49 30 364440-0
info@iab-communications.de

Technischer Support:
+49 30 364440-144